Kontakt
Zahn erhalten mit Wurzelbehandlung in Eisenberg

Wurzel­behandlung Eisenberg

Dringen Bakterien einer unbehandelten Karies tief in das Zahninnere vor, kann der betroffene Zahn nur noch durch eine Wurzelkanalbehandlung erhalten werden. In diesem Bereich der Zahnmedizin sind Präzision und Sorgfalt entscheidend für den Therapieerfolg. Denn nur, wenn alle teils haarfeinen Kanäle des Zahns gefunden und vollständig gereinigt werden, ist es möglich, den drohenden Zahnverlust abzuwenden.

Animation „Wurzelkanalbehandlung“

Besondere Qualifikation für Ihre Wurzelkanal­behandlung

Ihre Zahnärztin Dr. Jacqueline Albrecht hat eine umfassende Fortbildungsreihe, das Curriculum Endodontologie, absolviert und verfügt somit über wichtiges, zusätzliches Fachwissen für Ihre Wurzelkanalbehandlung. Neben der Fachkompetenz der Behandler tragen moderne technische Hilfsmittel maßgeblich dazu bei, die Chance auf Behandlungserfolg – sprich Zahnerhalt – deutlich zu erhöhen.

Aktuelle Medizintechnik für Ihren Zahnerhalt:

  • Mit Kofferdam, einem speziellen Spanntuch, schützen wir die empfindlichen Wurzelkanäle vor den Bakterien des Mundraums.
  • Mit der Lupenbrille verschaffen wir uns eine verbesserte Sicht auf die teils haarfeinen Wurzelkanäle.
  • Durch die elektronische Wurzellängenmessung können wir die exakte Länge der Wurzelkanäle bis zum Kanalende bestimmen und sichergehen, dass wir diese vollständig reinigen. Außerdem sind durch dieses Verfahren meist weniger Röntgenaufnahmen erforderlich.
  • Die maschinelle Wurzelkanalaufbereitung ermöglicht eine effektivere Reinigung. Die Feilen passen sich dem Kanalverlauf an und rotieren, sodass sämtliches Gewebe aus den Kanälen entfernt wird.
  • Ultraschallunterstützte, desinfizierende Spüllösungen gelangen durch die Vibration bis in feine Seitenkanäle und Verzweigungen. So ist eine gründlichere Bakterienentfernung möglich.

In unserem „Zahn-Ratgeber“ haben wir Ihnen wichtige Informationen rund um die Wurzelkanalbehandlung zusammengestellt.